» Basisseminar Astralreisen & Krafttiere 4.11. – 5.11.2017
» Transpersonales Atmen 11.11. – 12.11.2017

Herzkolumne Januar 2013

Kraftplatz MoosfelsenDie Wende, der Übergang, der Wandel,… Es ist da!
Es ist da, wenn du es erkennen möchtest. Es war immer da.
Die neue Erde gestaltet sich so wie wir uns ausrichten und fühlen möchten.

 

 

Ab dem 12.12.12 umhüllte mich eine Liebe und es war ein schweben in Glück und Zufriedenheit, im Jetzt mit meiner Familie. Jeder Tag war besonders. Ich räucherte, meditierte und genoss diese Leichtigkeit an Liebe die mich umgab. Ab dem 21.12.12 empfand ich drei Tage eine starke Traurigkeit in mir. Mein Herz war erfüllt von Tränen wenn ich es berühren wollte. Ich vermutete unbewusste Erwartungen könnten dahinter stecken. Vielleicht war es auch etwas anderes. Jedenfalls war es plötzlich bereit losgelassen zu werden. So plötzlich wie die Traurigkeit gekommen war, ist sie auch wieder gegangen. Die sanfte Leichtigkeit des Vertrauens kehrte zurück. Die Sonne strahlte aus meinem Herzen.

 

Feuer Kraftplatz 21.12.12Wie entsteht diese Stimmungs-Schwingung?

 

Sie entsteht durch die Kraft der sich erinnernden Gedanken vergangener Erfahrungen.

 

Viele Erfahrungen im Leben sind da um erfahren zu werden. Sonst nichts.
Wenn du sie versuchst festzuhalten, dann wird deine Last größer. Das ist wie mit Besitz. Je mehr du hast desto schwerer wird es für dich.

 

Streife deine Lebenserfahrungen ab.

 

 

Meditationsübung

 

herzkolumne_012013_1Geh spazieren und stell dir vor, jede Erfahrung deiner Vergangenheit, die dich jetzt noch im Gedanken begleitet, ist eine Jacke aus Energie, die du gerade trägst. Wenn es sehr viele Jacken sind, dann wirst du dich schwer fühlen und wenig Raum für Bewegung haben. Ob ein paar oder sehr viele spielt keine Rolle. Ob es schwere oder leichtere Gedanken sind. Ob sie starke oder leichte Emotionen und Gefühle hervorrufen. Es spielt keine Rolle. Alle Erfahrungen dürfen betrachtet werden. Alle dürfen sich mit dem Betrachten und Annehmen auflösen. Stell dir vor wie du den ersten Zipp einer dieser Jacken öffnest und sie hinter dir abstreifst. Erinnere dich ein letztes mal. Blicke noch einmal zurück. Lächle innerlich und sag, danke Erfahrung, ich liebe dich. Verabschiede dich und gehe weiter bis sich eine andere Erfahrung zeigen möchte. Du wirst sehen so ein Spaziergang ist auch in der neuen Zeit super. Denn du wächst nun weiter an deinen Erfahrungen, wie es sich deine Seele ausgesucht hat Erfahrungen zu machen.

 

Im Schamanismus nennt man das Rekapitulation der Vergangenheit. Man löst sich von allen energetischen Verbindungen, Personen, Erlebnissen, Orten. Alles gehört dazu. Alle Lichtverbindungen werden gelöst und die Energie kehrt dorthin zurück wo sie hergekommen ist. Diese Technik hat den Effekt, dass man sehr viel Energie ansparen kann. Denn es kehrt auch die von dir an anderen Orten oder bei anderen Menschen gelassene Energie wieder zurück. Die Waldspaziergangübung ist eine Möglichkeit der Rekapitulation.

 

 

Die neue Zeit ist da. 🙂

 

EiszapfenGerne hätten wir einen plötzlichen Wandel erlebt, der Mutter Erde und ihre Bewohner in Harmonie gebracht hätte. Doch innerlich wussten wir alle, dass wir es sind, die die Meister der neuen Zeit sind. Wir sind es, die die Harmonie stärken und stärken, die die Liebe erblühen lassen. Wenn wir in Verbindung mit Mutter Erde und Vater Himmel träumen gelingt alles mit Leichtigkeit. Jeder Träumer stärkt und nährt die Energie der Liebe. Jedes offene Herz, welches in Liebe träumt ist Teil davon. Alle zusammen sind wir ein Tanz aus Energie. Alle zusammen sind wir voller Kraft.

 

Bleib in der Liebe und freu dich über ihre Präsenz. Es wird mehr und mehr, wenn du sie ausstrahlst. So ziehst du sie wie ein Magnet an. Viele Wesen mit der gleichen Schwingung werden sich nähern. Öffne dein Herz, verweile in Fröhlichkeit und Liebe und du webst einen Traum der Liebe aus der Kraft der Herzensabsicht.

 

Ein diamantenes Energiefeld umgibt meinen Körper seit kurzer Zeit. Es funkelt und leuchtet um mich. Ein wundervoller Tanz von Energie wurde hier erschaffen. Es ist ein Feentanz, sanft, geschwungen und voll Zärtlichkeit. Wenn du das diamantene Energiefeld nicht kennst, bitte die Engel es dir zu zeigen. 🙂

 

Ich wünsche Dir ein Jahr voller Zauber & Liebe,
Begegne Mutter Erde und ihrer Schönheit,
Anna

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar