» Basistraining Innerer Coach 23.9. – 24.9.2017
» Transpersonales Atmen 22.7. – 23.7.2017

Herzkolumne November 2013

herzkolumne_112013_6Ein Moment der Stille, ein spezieller Moment des Friedens begleitet mich. Ich höre den Engeln zu und folge den Impulsen von innen.

 

Es ist ruhig und angenehm warm. Der Blick aus dem Fenster zeigt den Herbst in seiner ganzen Farbenpracht. Eine bunte Jahreszeit, die uns die Vergänglichkeit jedes Jahr von neuem zeigt.

 

 

herzkolumne_112013_4Das letzte Monat war ein ganz spezielles Monat für mich. Meine Tochter wurde geboren. Es ist das größte Geschenk, welches ich je bekommen habe, meine Kinder auf der Erde begleiten zu dürfen. Der Zauber, der unsere Familie umgibt, wenn eine Seele gerade ankommt, ist mit Worten nicht zu beschreiben. Aus den Augen strahlt Göttlichkeit heraus. Einen Moment merkt man, wie die Seele anwesend ist und im nächsten Moment ist sie schon wieder weit in den Sphären unterwegs. Es erinnert mich daran wie einfach es ist zwischen den Ebenen zu reisen. Und so möchte ich euch einladen zu eurer Seele zu reisen und die ursprüngliche Energie eures Seins wiederzuentdecken, das Gefühl auf diese Ebene mitzubringen und hier in diesem Glück zu strahlen, wie es unsere Kinder ganz selbstverständlich tun.

 

 

Meditationsübung

Reise zum Seelenursprung

 

herzkolumne_112013_5Finde einen Ort der Ruhe und begib dich in Meditation. Atme einige Male tief ein und aus, bis du mehr und mehr im Hier und Jetzt ankommst. Richte deine Aufmerksamkeit auf dein Herzzentrum und lass es strahlen indem du dich an etwas erinnerst, was dein Herz erwärmt. Strahle mit jedem positiven Gedanken ein bisschen mehr bis die Sonne aus deinem Herzen weit über dein Energiefeld hinaus reicht. Genieße einige Zeit diese Liebe mit dir und in dir.

Richte nun deine Absicht aus, zu deinem Seelenursprung zu reisen, vielleicht begleitet von einem Krafttier oder einem anderen dir vertrauten Wesen.

Wenn du deinen Kraftplatz kennst, dann starte mit der Reise zum Seelenursprung von dort.
Wenn du deinen Kraftplatz nicht kennst, dann stell dir zuerst einen wunderschönen Ort in der Natur vor, so schön, wie er nur in deinen Träumen sich zeigen kann, und verbringe etwas Zeit dort bevor du um die Reise zum Seelenursprung bittest.

 

Lass dich von deiner Seelenenergie nach Hause führen!herzkolumne_112013_2

 

Der Moment ist voller Liebe und Glückseeligkeit. Nimm dieses Gefühl, diese Schwingung von Energie in dein Herz auf und erinnere dich jeden Tag von neuem daran. Dort, in deinem Herzen, kannst du dir die ursprüngliche Seelenkraft immer wieder herbeirufen, indem du dich an das Gefühl erinnerst und die Verbindung spürst!

Ich verweile viel in diesem Gefühl und verbinde mich dabei von Herz zu Herz mit meiner Tochter. So begleite ich sie auf dem Weg zur Erde. Strahlendes Licht aus meinem Herzzentrum verbindet sich mit dem Licht ihres Herzens und gemeinsam sind wir mal hier und mal dort. 🙂 Wir genießen den Zauber!

 

 

herzkolumne_112013_3

Mein Sohn zeigt sich in diesen Wochen von seiner ganz besonderen Seite. Er begrüßt die neue Erdenbewohnerin mit all seiner Liebe und nimmt sie als Teil unserer Familie auf. Ich bin beeindruckt von seiner Toleranz und Liebe, die er ihr entgegen bringt. Das gemeinsame Sein ist fließend und harmonisch.

 

Doch auch viele Turbulenzen zwischen Menschen begegnen uns. Mein Sohn zeigt mir meisterlich im Annehmen der jetzigen Situation, wie es eigentlich funktioniert. Ist eine Beziehung aus dem Gleichgewicht geraten braucht sie Liebe als Nahrung und Toleranz um dem anderen Raum zu geben. Das eine oder andere mag manchmal nicht so leicht umzusetzen sein, dann ist der Einfluss des Egos sehr stark. Oder wie ich es lieber ausdrücke, das Ich ist sehr präsent und die Energie gehört wieder ins Gleichgewicht gebracht. Alleine die Betrachtung von außerhalb, das Erkennen der Präsenz des Ichs bewirkt schon die erste Veränderung. Vielleicht braucht es manchmal mehr Abstand oder mehr Zeit, doch die Liebe kann jede Seele schon mal fließen lassen für die innere Harmonie sowie die wiederkehrende Harmonie in der zwischenmenschlichen Beziehung. J So lange wir in Disharmonie mit jemanden oder etwas verweilen können wir den Frieden und die Liebe in uns nicht vollständig fühlen. Wenn wir uns vergeben und die Liebe wieder zum fließen bringen kann sich die Harmonie ganz von alleine rund um uns gestalten. So braucht es manchmal nicht mehr als das Senden von liebevollen Gedanken und Gefühlen um in Balance zu sein.

 

In Liebe,
Anna

11 Kommentare

  1. Veröffentlich von Lapona am 1. November 2013 um 08:55

    herzlichen glückwunsch

    • Veröffentlich von Anna am 1. November 2013 um 09:57

      Danke 🙂

  2. Veröffentlich von angela am 1. November 2013 um 12:38

    das friedvolle Lächeln Deines Babys hat mein Herz geweitet… danke

    • Veröffentlich von Anna am 1. November 2013 um 13:48

      Das freut mich 🙂

  3. Veröffentlich von alexandra am 3. November 2013 um 20:18

    liebe anna, herzlichen dank für deine herzerwärmenden herzkolumnen, sowie herzlichen glückwunsch zur geburt eurer tochter!

    • Veröffentlich von Anna am 3. November 2013 um 20:21

      Danke 🙂

  4. Veröffentlich von daniela am 4. November 2013 um 19:52

    liebe anna!

    danke für deine wunderbare kolumne,
    und die nachricht von der geburt deiner tochter,
    es ist das grösste glück diese kleinen seelen begleiten zu dürfen,
    ich wünsche euch alles liebe und gute auf euren gemeinsamen lebensweg.

    bis bald
    daniela

  5. Veröffentlich von Jana am 11. November 2013 um 12:31

    Liebe Anna,
    herzlichen Dank für die Kolumne. Deine Worte sind sehr einfühlsam und wunderschön. Sie berühren mich jedesmal. Ich wünsche dir und deiner Familie alles Gute und Liebe.
    GLG Jana

    • Veröffentlich von Anna am 12. November 2013 um 19:02

      Danke 🙂

  6. Veröffentlich von GabyLilly am 11. November 2013 um 22:50

    Herzlich Willkommen kleine Prinzessin in diesem Leben!
    Alles Gute für Euch,
    GabyLIlly

    • Veröffentlich von Anna am 12. November 2013 um 19:03

      Danke 🙂

Hinterlassen Sie einen Kommentar